Description

Sport mit afrikanischen Ansätzen – Soziales Engagement und Gleichberechtigung

In unserem Verein dient der Sport dem Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, der Stärkung der Persönlichkeit, kurz dem „Empowerment“ der Schwarzen Kinder und Jugendlichen in Hamburg. Darüber hinaus wollen wir Erwachsenen und Eltern Fertigkeiten und Kompetenzen vermitteln, die bei Aufenthalten in Afrika, Nord- und Südamerika, der Karibik und anderen europäischen Ländern helfen, gesellschaftsrelevante Probleme rund um den Sport richtig zu verstehen und zu bewältigen. So können sie sich ehrenamtlich engagieren und durch Sport- und Bildungsaktivitäten in Zusammenarbeit mit lokalen Gruppen und Communities und freiwilligen Sportfans, SportexpertInnen, ErzieherInnen und SozialarbeiterInnen einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Lage der Kinder und Jugendlichen leisten.

Die Besonderheit an unserem Verein ist, dass wir nach dem uralten afrikanischen Ansatz der gleichberechtigen, holistischen (ganzheitlichen), inklusiven und komplementären Partizipation arbeiten, wobei großer Wert darauf gelegt wird, dass alle Mitglieder der Familie und der Community sich sportlich betätigen. Deshalb gestalten wir unsere Angebote so, dass es zeitlich und räumlich günstig für die Teilnehmenden aller Altersgruppen ist.
Dies ist wichtig für die Gesundheit aller Familienmitglieder.

Neben fortschrittlichen Frauen- und Mädchen- sowie Männer- und Jungenbildern wollen wir darüber hinaus Kindern und Jugendlichen durch den Sport, ein fortschrittliches Verständnis von gesellschaftlicher Rollenverteilung und -verantwortung vermitteln. Beide Ansätze sind nicht nur wichtig für unsere Community, sondern auch für die breitere Gesellschaft, in der wir leben, arbeiten und Steuern zahlen.

 

Ziele und Vision

Ermutigung, Organisation, Beratung, Betreuung und Begleitung von Menschen afrikanischer Herkunft in Bezug auf Sport, Bewegung und ein gesundes Leben.
Unseren Leuten die Teilnahme am organisierten Vereinssport zu ermöglichen, damit wir mit der breiteren Gesellschaft interagieren, an der Gestaltung unserer Gesellschaft aktiv mitwirken können.
Wir unterstützen Austausch und Vernetzung von Familien, Trainer*innen, Fachleuten unterschiedlicher Berufs-Richtungen aus der Black Community (ÄrztInnen, LehrerInnen, SozialarbeiterInnen usw..), die mit bzw. für Kinder und Jugendliche arbeiten. Dadurch hoffen wir, engagierte freiwillige Fachleute und ExpertInnen gewinnen zu können, mit denen wir Angebote und Ferienprogramme für Kinder und Jugendliche rund um Sport, Bewegung, Gesundheit, Kultur, Bildung, Empowerment, Inklusion und Partizipation langfristig durchführen können.
Wir gewinnen Schwarze Sportler*innen, Promis und Aktivist*innen aus allen Bereichen des Lebens und wir mobilisieren sie, damit sie sich für die jüngeren Generationen engagieren und Kindern und Jugendlichen gegenüber ihre Vorbild-Funktion wahrnehmen.

Region
Not Available
Today's work schedule is not available
  • Monday

    By appointment only

  • Tuesday

    N/A

  • Wednesday

    N/A

  • Thursday

    N/A

  • Friday

    N/A

  • Saturday

    N/A

  • Sunday

    N/A

  • 16. May 2021 13:36 local time

Contact business



    Director

    Herr Kwabena Shakur & Frau Akosua Ampomah

    mood_bad
  • No comments yet.
  • Add a review